Essen und Kochen

Serie Suppenreise durch die Welt- eine Suppe aus Nordafrika

Neuer Kontinent, neue Gewürze. Wir reisen in unserer Suppenserie mit Rezepten aus vier Kontinenten von Vietnam nach Ägypten und lernen im heutigen Artikel die Suppe Shorba Ads kennen.

Shorba Ads Suppe
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Ein Einblick in die Geschichte der ägyptischen Küche

Die Küche Ägyptens ist aufgrund geschichtlicher Ereignisse von Einflüssen anderer Länder geprägt. Zwischen 1517 und 1798 gehörte Ägypten zum Osmanischen Reich. Dies hat deutliche Spuren in den Essgewohnheiten hinterlassen: die ägyptische Küche ist stark von der türkischen Küche geprägt und weist weiter kulinarische Elemente aus Syrien, Libanon, Griechenland und Palästina auf.

Hülsenfrüchte wie Linsen sind typisch für die ägyptische Küche, daher haben wir für Sie die Suppe Shorba Ads, bestehend aus roten Linsen, herausgesucht.

Shorba Ads für vier Personen

Zutaten

2-3 Zwiebeln

1 Stück Ingwer zirka 2x2 cm

1 Knoblauchzehe

1 Tomate frisch oder ¼ Büchse Pelati

1 EL Rapsöl

400g rote Linsen

2 TL Kreuzkümmel gemahlen

2 Liter Gemüse oder Hühnerbrühe

Salz

½ TL schwarzer Pfeffer

1 Spritzer Zitronensaft

Und so wird’s gemacht:

Zwiebeln in feine Würfel schneiden, Ingwer schälen und fein raffeln oder in feine Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen. Tomaten in Würfel schneiden oder Pelati bereitstellen

Öl erhitzen und anschliessend Zwiebeln dazugeben, anbraten, bis sie glasig sind. Linsen, Tomate, Ingwer und Kreuzkümmel dazugeben. Knoblauch reinpressen und alle Zutaten anschwitzen lassen. In der Zwischenzeit die Brühe nach Packungsanleitung zubereiten. Mit der Brühe ablöschen und alles zusammen zirka 30 Minuten einköcheln lassen.

Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Tipp: Für eine vollwertige Mahlzeit können Sie die Suppe mit Gemüsesticks und einer Dipsauce oder mit einem gemischten Salat ergänzen. Hier geht’s zu einem typischen ägyptischen Salat. Für saisonale Salate finden Sie hier eine Inspiration.

Wir wünschen Ihnen einen sinnenfrohen Gaumenschmaus und im nächsten Artikel geht’s weiter mit einem Suppenrezept aus Portugal.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

  •  
  • 1 von 40

Buchtipp

Schokolade muss nicht süss sein. Im Gegenteil – früher war sie das nicht und…
Autor: Eberhard Schell ISBN / EAN: 10: 3-86244-262-4
0