Essen & Kochen

Hausgemachtes Joghurt

Ein lässiges Mitbringsel

Selbst gemacht - da freut sich Gross und Klein darüber
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Braucht Ihr Kind eine neue, alternative Geschenksidee für seinen Götti oder Gotte? Haben Sie schon einmal daran gedacht, Joghurt selbst zu machen? Nein? Dann ab in die Küche! Joghurt lässt sich ganz einfach selbst zubereiten.

Ihre Kinder werden Spass daran haben und sogar etwas Neues lernen.

 

Dieses Rezept ergibt 4 Gläser à zirka 2 dl Joghurt
6 dl Milch (pasteurisiert) in einer Pfanne warm werden lassen, dann in einen Messbecher giessen. Mit einem Thermometer die Temperatur der Milch kontrollieren und auf 42 Grad abkühlen lassen. Sobald die Milch 42°C erreicht hat, 2 Esslöffel Naturjoghurt beigeben und mit einem Schwingbesen gut verrühren. Das Gemisch in sterile Einmachgläser füllen und gut verschliessen. Die Joghurtgläser in Tücher wickeln, an einen ruhigen Ort stellen und bei Raumtemperatur etwa 12 Stunden oder über Nacht ruhen lassen. Anschliessend für etwa 6 bis 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

 

Tipps:

  • Um daraus ein Fruchtjoghurt zu machen, etwa 200g Erdbeeren (oder andere Frucht) leicht pürieren und zur Milchmischung geben.
  • Für ein Schoggi-Joghurt zusätzlich etwa 50-80g Schokolade (z.B. Milchschokolade oder Zartbitterschokolade) in der Milchmischung schmelzen lassen.

Die Joghurtgläser mit einer kreativen, selbstgemachten Etikette verzieren und fertig ist das Geschenk!

Das Joghurt ist im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar.

 

Viel Spass beim Ausprobieren!

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Für stillende Mütter ist es manchmal…
Thunfischdose trifft auf…
Zackenkrone für Königinnen und Könige
  •  
  • 1 von 45

Buchtipp

Ein neuer Kuchentrend rollt in unsere Küchen: Cakepops, zu deutsch "Kuchen-…
Autor: Müller, Sandra ISBN / EAN: 978-3-03780-472-8
0