Gesundheit

Mundgeruch kann störend sein

Was können Sie tun?

Unangenehm für Betroffene
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Das hinterlistige am Mundgeruch ist, dass wir selber gar nicht merken, dass wir von ihm betroffen sind, weil wir uns daran gewöhnen und es nicht mehr wahrnehmen. Erst wenn Mitmenschen uns darauf aufmerksam machen, können wir handeln. Wenn Sie es wissen wollen, fragen Sie direkt bei Verwandten oder Bekannten nach, von denen Sie eine ehrliche Antwort erhaltem.

 

Was können Sie tun?

  • Mundhygiene
    2 bis 3 Mal Zähneputzen und der Einsatz von Zahnseide beseitigen Partikel und Bakterien, die den Mundgeruch fördern können.
  • Zungenschaber
    Mit diesem Hilfsmittel verhindern Sie, dass sich Bakterien auf Ihrer Zunge festsetzen und so wiederum Mundgeruch verursachen.
  • Mundspülungen
    Sie beugen dem Bakterienwachstum vor und halten Ihren Atem frisch. Setzen Sie die Spülung sparsam ein. Sie können mit der Zeit das Geschmackempfinden beeinträchtigen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, nutzen Sie Salbeitee als Mundspülung, auch er wirkt antibakteriell.
  • Trinken Sie regelmässig Wasser
    In einem trockenen Mund können sich Bakterien eher vermehren und Mundgeruch verursachen. Regelmässiges trinken, regt die Speichelproduktion an und hält Ihren Mundbereich feucht. Zudem werden die Bakterien weg gespült. Nutzen Sie aber ungesüsste Getränke. Zucker sind Nahrung für die Bakterien, die sich damit wieder vermehren können.
  • Kauen Sie Gewürze
    Anis- und Fenchelsamen oder Zimtrinde kauen hilft Bakterien abzutöten und verhilft so zu einem frischeren Atem. Petersilie kauen, hilft den Atem zu neutralisieren.
  • Kaugummi
    Wenn Sie unterwegs sind oder schnelle Abhilfe brauchen, können Sie auch Zahnputzkaugummis oder Dragees einsetzen.

 

Wenn nichts etwas hilft, fragen Sie ihren Zahnarzt oder Ihren Hausarzt. Ursachen für Mundgeruch können auch defekte Zähne, angegriffenes Zahnfleisch oder Sodbrennen sein. Dann wäre es nötig, diese Ursachen zu beheben, damit Sie den Mundgeruch los werden.

 

Es gibt Möglichkeiten, versuchen Sie sie aus.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Smoothies bestehen hauptsächlich aus…
Sie möchten schon lange mit dem Rauchen…
Wir alle haben sie und putzen sie…
  •  
  • 1 von 10

Buchtipp

Bakterien und Viren können krank machen – recht viel mehr haben sie aber nicht…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: ISBN 978-3-86731-187-8
0