Gesundheit

Schöne Beine entzücken

Beinfrei durch den Sommer

Beinfrei im Sommer - so soll es sein
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Warme Temperaturen und Sonnenschein machen Lust auf Sommerkleider, Jupes und kurze Hosen aller Art. Damit Ihre Beine ein wahrer Hingucker werden, unten stehend ein paar Tricks dazu.

 

Aufgeschwollene Beine
Durch sehr warme Temperaturen, zum Beispiel beim Sonnenbaden, steigt die Durchblutung in den Blutgefässen und Wasser gelangt vermehrt ins Gewebe. Auch langes Sitzen am Stück begünstigt die Wassereinlagerung.

  • Bewegen Sie sich. Durch die Bewegung wird das Wasser aus dem Gewebe zurück in die Blutgefässe transportiert. Im Sommer sind Schwimmen, AquaFit, Spaziergänge, Inline Skaten und alles andere, das Spass macht, ideal.
  • Lymphdrainagen helfen von aussen, das Wasser abzutransportieren.
  • Tragen Sie flache Schuhe. Durch hohe Absätze werden die Beingefässe abgedrückt.
  • Übereinandergeschlagene Beine beim Sitzen drücken die Gefässe ab. Sitzen Sie lieber mit nebeneinanderliegenden Beinen.
  • Wechselduschen fördern die Durchblutung. Wechseln Sie dafür zwischen warmem und kaltem Wasser ab und enden Sie mit der kalten Variante.
  • Umschliessen Sie Ihren Knöchel mit beiden Händen. Dabei liegen Ihre Hände flach auf. Streichen Sie nun mit etwas Druck über das ganze Bein hoch bis zur Hüfte. Wiederholen Sie die Massage einige Male und wechseln Sie zum anderen Bein.
  • Legen Sie die Beine hoch. Schon ein paar Minuten am Tag bringen Entlastung und Entspannung. Und Sie können weiter beschwingt durch den Tag gehen.

 

Auch die Haut soll verwöhnt sein

  • Gönnen Sie sich regelmässig ein Peeling. Das schält die überschüssigen Hautschüppchen ab. Gleichzeitig ist das Rubbeln eine schöne Massage.
  • Cremen Sie Ihre Beine ein. Gerade in sonnenintensiver Zeit braucht die Haut Feuchtigkeit.

 

Bringen Sie Ihre Beine in Form
Stellen Sie sich auf eine Treppenstufe, so dass nur Ihre Ballen aufstehen und der hintere Fuss in der Luft schwebt. Halten Sie Ihren ganzen Körper gerade aufgerichtet. Senken Sie die Fersen ab und drücken Sie sie in die Höhe, so dass sie auf den Zehenspitzen stehen. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Gerade im Sommer ist Schwimmen ein tolles Workout, um die die Beine zu straffen. Gleichzeitig wird die Haut durch das Wasser massiert. Wassertreten nach dem Bahnen ziehen, unterstützt die Beindefinierung zusätzlich.

 

Freuen Sie sich auf einen schönen Sommer in Ihrem Lieblings-Sommerkleid.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Natürliche Pflege für Ihren Teint
Im Frühling, Sommer und Herbst ist…
  •  
  • 1 von 26

Buchtipp

Frösteln mitten im Sommer, grundlos schlechte Laune und schon wieder ein Kilo…
Autor: Dr. Andrea Flemmer ISBN / EAN: 3-89993-753-8
0