Essen

Was koche ich denn heute schon wieder? – Desserts

Feines zum Abschluss – aber was?

Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Ein Menu ist so richtig komplett, wenn Sie es mit einem feinen Dessert abrunden. Tipps für solche Leckereien.

  • Erweitern Sie Ihr Repertoire an Cakes. Wie wär's mal mit einem Kürbis-Schokoladen-Cake oder einem Zucchetticake?
  • Schneiden Sie frische Früchte in Schnitze, Stücke oder Scheiben und richten Sie sie auf einem schönen Teller an. Jeder kann sich dann bedienen. Oder mischen Sie klein geschnittene Früchte und pressen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft darüber. Verteilen Sie den Fruchtsalat in Schalen und servieren Sie ihn sofort.
  • Schoggifrüchte. Überziehen Sie Früchte und Fruchtschnitze, die nicht braun werden, mit Schokolade und lassen Sie sie trocknen. Geeignet sind Beeren, Aprikosen, Zwetschgen, Ananas, Melone, Kiwi, Kirschen, Pfirsiche, Nektarinen und Dörrfrüchte.
  • Wie wäre es mal mit ein paar Guetzli? Sablés, Spitzbuben sind nicht nur zur Weihnachtszeit fein.
  • Muffins kommen immer gut an und können auch in die Schule oder zur Arbeit mitgenommen werden. Zum Beispiel Schoggi-, Marmor-, Zitrone-, Rüebli-, Zucchetti- und Früchtemuffins.
  • Vanilleglace mit heissen Früchten. Klassiker sind Beeren. Versuchen Sie es doch auch einmal mit Äpfeln, Birnen oder Kirschen. Ausserhalb der Saison können Sie auf tiefgekühlte Früchte zurückgreifen. Versuchen Sie dieses Dessert auch mal mit anderen Glace- oder Sorbetsorten.
  • Früchtewähe. Nehmen Sie dazu eine Frucht oder mischen Sie verschiedene Sorten. Zum Beispiel eine Kirschen-Apfelwähe oder eine Zwetschgen-Rhabarberwähe.
  • Bereiten Sie eine gluschtige Creme zu. Wechseln Sie zwischen Aromacreme wie Caramel, Vanille oder Schoggi und Früchtecremen aus Beeren, Banane oder Äpfeln ab.
  • Bereiten Sie ein feines Früchtemus oder Früchtekompott zu. Dafür eignen sich auch tiefgekühlte Früchte.

Viel Spass beim Menuabrunden und en Guete.

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Schoko-Muffins mit grünen Pistazien
Ein Weihnachtsgebäck wie kein anderes
  •  
  • 1 von 55

Buchtipp

Schokolade muss nicht süss sein. Im Gegenteil – früher war sie das nicht und…
Autor: Eberhard Schell ISBN / EAN: 10: 3-86244-262-4
0