Essen & Kochen

Schmackhafte Gemüse- Ravioli

Nicht nur Vegis werden sie mögen

Würziges Gemüse fein verpackt
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Nicht nur Spaghetti und Nudeln sind ein Hit zum Familienessen. Gefüllte Teigwaren sind besonders fein! Heute stellen wir Ihnen einige vegetarische Varianten vor.

 

Kürbis-Pilz-Füllung (für 4 Personen)
Schneiden Sie 300g Kürbis in Würfel und kochen Sie sie in Wasser weich. Schütten Sie das Wasser ab und pürieren Sie die Würfel zu einem feinen Püree.
Schneiden Sie 16 Champignons in möglichst kleine Würfelchen. Hacken Sie 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein. Erhitzen Sie in einer Bratpfanne 1EL Olivenöl und dünsten Sie die Zutaten darin für 10 Minuten. Hacken Sie 1TL Salbei in feine Streifen und geben Sie ihn zusammen mit 1TL Sojasauce in die Pfanne. Geben Sie die gedünstete Masse in eine Schüssel und lassen Sie sie auskühlen. Geben Sie das Kürbispürree, 100g geriebenen Parmesan, 50g Paniermehl und 1 Eiweiss dazu und vermengen Sie alles zu einer gleichmässigen Masse. Schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab.
Die Masse auf den vorbereiteten Teigrondellen verteilen und die Raviolis schliessen.

Gefunden bei chechkoch.de

 

Ratatouille-Ravioli (für 4 Personen)
Hacken Sie 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein. Vierteln Sie 4 Tomaten und entkernen Sie sie. Schneiden Sie die Tomaten, 1 Zucchetti und 1 gelbe Peperoni in möglichst feine Würfelchen. Erhitzen Sie 1EL Olivenöl in einer Bratpfanne und dünsten Sie alle vorbereiteten Zutaten darin an. Schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab. Weiter garen, bis das Gemüse weich ist.
Die Masse auf den vorbereiteten Teigrondellen verteilen und die Raviolisschliessen.

  • Für einen besonderen Geschmack, können Sie die Masse zusätzlich mit frischen Kräutern oder Gewürzen wie Curry oder Chili würzen.

Gefunden bei saison.ch

 

Bunte Gemüse-Ravioli (für 4 Personen)
Hacken Sie 1 Zwiebel fein. Raffeln Sie 1 grosses Rüebli an der feinsten Raffel. Schneiden Sie 1 Stange Lauch in feine Ringe. Tauen Sie 100g Spinat auf (natürlich können Sie auch Frischen verwenden). Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne und dünsten Sie das vorbereitete Gemüse darin an. Löschen Sie mit 1,5dl Gemüsebouillon ab und lassen Sie alles für 5 Minuten köcheln. Giessen Sie die Boullion ab und drücken Sie dabei den Spinat etwas aus. Geben Sie 100g zerbröselten Feta-Käse und 100g Frischkäse dazu und mischen Sie alles zu einer gleichmässigen Masse. Schmecken Sie sie mit Muskat, Salz und Pfeffer ab. Lassen Sie die Füllung auskühlen.
Die Masse auf den vorbereiteten Teigrondellen verteilen und die Raviolisschliessen.

Gefunden bei chefkoch.de

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Folsäure hilft, das Risiko von…
Unter Schmoren oder Braten mit Sauce…
Bei dieser Zubereitungsart wird das…
  •  
  • 1 von 71

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0