Weihnachtsguetzli-Reihe

Feine Weihnachtsguetzli – Chräbeli

Feine Weihnachtsguetzli – Chräbeli.

Würzig feine Weihnachtsguetzli
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Chräbeli sind Geschmackssache. Aber die selber gemachten sind eben immer noch die besten.

So bereiten Sie ca. 60 Stück zu:

Rösten Sie 2 EL Anissamen ohne Fett in einer Bratpfanne. Legen Sie die Samen anschliessend auf Haushaltspapier zum abkühlen.

Raffeln Sie die Schale einer halben Zitrone fein ab. Vermischen Sie sie mit 250g Puderzucker, 2 Eiern und 1 KL Kirsch oder Zitronensaft und rühren Sie die Masse, bis sie schaumig ist (am einfachsten geht das mit einem Handrührgerät). Mischen Sie 300g Mehl, eine Messerspitze Backpulver und den gerösteten Anis in einer Schüssel. Geben Sie das Ganze zur schaumig geschlagenen Masse und vermengen Sie alles gut miteinander. Decken Sie den Teig zu und stellen Sie ihn für eine Stunde in den Kühlschrank.

Bestreichen Sie ein umgekehrtes Blech mit wenig Butter.

Teilen Sie den Teig auf mehrere Portionen auf und formen sie ihn zu Rollen (Durchmesser ca. 1.5cm). Schneiden Sie diese in 6 -7cm lange Stücke und kerben Sie sie mit einem Küchenmesser auf einer Seite 2 – 3 Mal schräg ein. Biegen Sie die Teigrollen zu Halbmonden und legen Sie sie direkt auf’s eingebutterte Blech. Lassen Sie die Chräbeli 12 Stunden bei Raumtemperatur trocknen.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 140 Grad vor. Backen sie die Guetzli in der unteren Ofenhälfte 20 Minuten lang.

Sie werden sehen, das spezielle Anisaroma verleiht der Vorweihnachtszeit einen ganz besonderen Duft.

Tipp: Bereiten Sie die Chräbeli mit Orange statt Zitrone zu. Das verleiht den Guetzli einen noch weihnachtlicheren Geschmack.

 

Lesen Sie auch die bereits erschienen Artikel zu:

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

In der Weihnachtszeit liegt der Duft…
Während der Weihnachtszeit riecht es in…
Ein Weihnachtsgebäck wie kein anderes
  •  
  • 1 von 36

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0