Essen & Kochen

Suppen – Klare Suppen

Kinder lieben sie.

Delikat: Bouillon mit Einlage.
Weitere Artikel zum Thema:
Kategorie:
Autor:
Natalie Zumbrunn

Suppen sind eine beliebte Vor- oder Hauptspeise gerade bei Kindern. Sie liefern Flüssigkeit, Gemüse und Mineralstoffe wie Kalium. Sie können aus allen möglichen Zutaten zubereitet werden. Ihre Konsistenz ist mal flüssig, mal breiig und von süssen bis salzigen Suppen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Im September stellen wir Ihnen vier „Suppengruppen“ vor. Jede für sich ein Genuss. Freuen Sie sich auf gluschtige Rezepte und neue Suppen-Ideen.

Eine klare Suppe ist eine Bouillon mit Einlage. Ganz nach Ihrem Geschmack können Sie hier Gemüse-, Fleisch-, Geflügel- oder Fischbouillon verwenden. Versuchen Sie die verschiedenen Geschmäcker aus und verleihen Sie Ihrer Lieblingssuppe eine neue Geschmacksnuance, indem Sie mit den verschiedenen Bouillons experimentieren.

Fischsuppe mit Gemüseeinlage (für 4 Portionen) 

Schneiden Sie 250g gekochtes Gemüse nach Ihrer Wahl (Rüebli, Lauch, Sellerie, Broccoli usw.) in ca. 0.5cm grosse Würfel. Schneiden Sie 300g Fischfilet (ohne Gräten) in mundgerechte Stücke. Kochen Sie 1l Fisch- oder Gemüsebouillon auf und würzen Sie sie mit Salz, Pfeffer, etwas Safran und frischem oder getrocknetem Dill. Geben Sie die Gemüsewürfel und die Fischstücke in die Bouillon und lassen Sie alles ziehen, bis die Fischstücke gar sind. Richten Sie die Suppe in grossen Suppentellern an und bestreuen Sie sie mit weiteren gehackten Kräutern.

Minestrone (für 2 Personen)

Hacken Sie 1 Zwiebel und 1Knoblauchzehe fein und dünsten Sie sie in wenig Öl an. Schneiden Sie 50g Lauch, 20g Sellerie und 1 Rüebli in ca. 0.5cm grosse Würfel und geben Sie alles in die Pfanne. Kurz mitdünsten. Geben Sie 5dl Bouillon dazu und kochen Sie die Suppe auf. Schneiden Sie 1 Kartoffel und 1 Tomate ebenfalls in 0.5cm grosse Stücke. Geben Sie sie zusammen mit 30g Reis und 40g Teigwaren (Müscheli, Krawättli, Mini-Hörnli) in die Suppe. Suppe kochen, bis sie gar ist (20-30 Minuten).

  • Am Schluss mit gehacktem Peterli bestreuen.
  • Dazu passt Rippli, Speck oder Würstli

Freuen Sie sich auf die nächsten Suppen:

  • Suppen – Pürierte Suppen
  • Suppen – Kalte Suppen
  • Suppen – Süsse Suppen

Kommentare

Bild des Benutzers Klaus Nepple

Suppenbild

Schönen guten Tag Herr HERSCHE,

ich danke Ihnen herzlich für Ihre Bereitschaft, die Verwendungsmöglichkeit des Fotos mit dem „Suppenlöffel“ für unser Fastensuppenessen (am kommenden Sonntag) zu prüfen: https://www.famillesuisse.ch/infos/suppen-klare-suppen

Mit Dank, guten Wünschen und herzlichen Grüßen
Klaus Nepple

Seelsorgeeinheit Markgräflerland
Bildung&Kurseelsorge St. Peter Badenweiler
Amtsgartenweg 1
79410 Badenweiler

Telefon: 07632-82382914
Fax: 07632-82382911
Mobil: 0176-18238291
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.se-markgraeflerland.de

Bild des Benutzers Daniel Hersche

Suppenlöffel Bild

Sehr geehrter Herr Nepple

Dieses Foto kommt aus dem Fundus der Adobe-Fotografien.
Da können Sie es auch käuflich erwerben.

Sie finden es unter folgendem Link in allen Grössen und Lizenzen, genau wie sie es brauchen.
https://stock.adobe.com/de/images/nudelsuppe-mit-nocken/11570477

Ich hoffe, ich konnte Ihne weiterhelfen und Sie haben einen schönen Suppen-Sonntag.

Freundlicher Gruss
Dani Hersche

Kommentar hinzufügen

Facebook

Verwandte Artikel

Smoothies bestehen hauptsächlich aus…
Einfach, schnell, laktosefrei
Rezeptidee, geeignet bei…
  •  
  • 1 von 96

Buchtipp

Ein Muss für jede Küche! Dieses umfassende Kochbuch mit vielen Grundrezepten,…
Autor: Elisabeth Bossi ISBN / EAN: 7612643270189
0